Wednesday , November 13 2019
Home / austria / WTA: Belinda Bencic bleibt im Rennen a Shenzhen

WTA: Belinda Bencic bleibt im Rennen a Shenzhen



Belinda Bencic hat am Freitagnachmittag ihre Chancen auf eine Teilnahme den den WTA Finals in Shenzhen am Leben erhalten. Die Schweizeren zog beim WTA-Turnier von Moskau nach einem 7: 6 (8), 6: 1 über Kirsten Flipkens ins Halbfinale und benötigt nin siegen Sieg für die Qualifikation.

von tennisnet.com

zuletzt bearbeitet: 18.10.2019, 17:28 Uhr

Aktuell liegt Bencic nämlich im Race auf Platz zehn, erinem Erfolg über Kristina Mladenovic im morgingen Halbfinale sie aber genügend Punkte, a Kiki Bertens und Serena Williams vorbeizuziehen und Platz acht sicherzustellen.

Bertens unterlag unmittelbar vor Bencics Partie gegen Mladenovic with 4: 6, 6: 2, 1: 6. Bencic war gegen Flipkens im ersten Satz bereits mit 1: 4 zurückgelegen, doch die Nummer drei der Setzliste nahm aber die Returns immer früher und rang die Nummer 120 der Weltrangliste schließlich nach Stunde und 34 Minuten nieder.

So Bencic am Samstag verlieren, bliebe sie auf Platz zehn. Bertens, die Aktuell Platz neun belegt, müsste dann auf einen Rückzug von Serena Williams für Jahresendturnier hoffen. Die US-Amerikanerin entschied noch nicht endgültig, eg in China antreten möchte.

Weiters erreichte Karolina Muchova of the Halbfinale von Moskau. Die Tschechin besiegte Ekaterina Alexandrova 6: 3, 6: 4 und trifft nun auf eine Lokalmatadorin: Entweder Veronika Kudermetova oder Anastasia Pavlyuchenkova.

Der komplette Damen-Draw with WTA-Turnier in Moskau.


Source link